Sea-Doo Leben Tipp 4 – So docken Sie an einem Schwimmsteg an

Jede Fahrt geht irgendwann zu Ende. Egal, ob Sie ein Neuling sind oder schon viele Wellen gemeistert haben, das Anlegen ist eine wichtige Fähigkeit, die Sie beherrschen müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie problemlos am Schwimmsteg andocken.

Es ist ziemlich einfach, Ihren Sea-Doo bei kurzen Stopps festzumachen. Etwas anders sieht es aus, wenn Sie z. B. außerhalb der Saison an einem Schwimmsteg oder einem Bootsanhänger anlegen müssen.

Das folgende Video zeigt, wie der vierfache Weltmeister im Jetskifahren, Philip Salobir, einen Sea-Doo problemlos an einem Schwimmsteg und einem Anhänger andockt.

 

Andocken mit Ihrem Sea-Doo

Wenn Sie noch nie angedockt haben, üben Sie am besten den Umgang mit Gas, Lenkung und iBR, wenn Ihr Sea-Doo damit ausgestattet ist, um sich mit dem Verhalten Ihres Sea-Doo in verschiedenen Gewässern vertraut zu machen. Außerdem schadet Übung nie, da Sie damit Ihre Fähigkeiten zur Kontrolle des Fahrzeugs verbessern.

Wenn Sie sich Ihrem Schwimmsteg oder Anhänger nähern, lassen Sie den Gashebel los. Je nach Sea-Doo und Wasser variiert der Bremsweg, achten Sie also auf den Abstand. Der Wasserwiderstand bremst Ihr Jetboot ab und Sie können sicher an den Schwimmsteg oder den Anhänger andocken.

Wenn Sie sich dem Schwimmsteg oder Anhänger in einem Winkel nähern, richten Sie Ihren Sea-Doo nach dem Kontakt mit dem Schwimmsteg oder Anhänger aus, um das Anlegen so einfach wie möglich zu machen. Sobald der Bug auf dem Schwimmsteg liegt, geben Sie vorsichtig Gas, um Ihren Sea-Doo ganz auf den Schwimmsteg oder den Anhänger zu setzen. Denken Sie daran, Ihr Körpergewicht einzusetzen, um das Gleichgewicht zu halten und das Anlegen zu erleichtern.

Nachdem Sie an den Schwimmsteg oder den Anhänger angedockt haben und aus dem Wasser sind, denken Sie daran, Ihren Sea-Doo zu entleeren. Öffnen Sie dazu den Bilgenablaufstopfen und geben Sie Gas, um verbleibendes Wasser aus Ihrem Sea-Doo zu entfernen.

Sie haben Fragen oder sind sich unsicher? Hinterlassen Sie einen Kommentar oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir sind immer für unsere Community da. Für den Einstieg haben wir hier unsere Bedienungsanleitungen für den Sea-Doo bereitgestellt – Sie können sie gerne durchsehen, um sich ein erstes Bild zu machen. Wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie Ihren Sea-Doo an Schwimmstegen andocken können, sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen anderen Sea-Doo-Fahrern in der Community gerne, verantwortungsvoll zu fahren und das Sea-Doo-Leben zu genießen.

YOU MAY ALSO LIKE

  • Doo It Right: Zuwasserlassen und Anlanden Ihres Sea-Doo

    Doo It Right: Zuwasserlassen und Anlanden Ihres Sea-Doo



    Lesen Sie den Artikel
  • Olympia-Surfer Michel Bourez genießt als neuester Markenbotschafter das Sea-Doo Leben

    Olympia-Surfer Michel Bourez genießt als neuester Markenbotschafter das Sea-Doo Leben



    Lesen Sie den Artikel
  • Wassersport mit Ihrem Sea-Doo

    Wassersport mit Ihrem Sea-Doo



    Lesen Sie den Artikel